Hauptinhalt

GESCHWOLLENE AUGEN – TIPPS ZUM MILDERN UND VORBEUGEN

29 Mar 2022 • Von KIEHL'S

Egal, ob Du gelegentlich mit müden Augen aufwachst oder ob Du dauerhaft zu geschwollenen Augen neigst – wir verraten Dir, was gegen geschwollene Augen hilft und wie Deine Augenpartie sofort frischer und strahlender wirkt. Eine müde Augenpartie kann viele Ursachen haben. Erfahre hier, welche Tipps Tränensäcke sichtbar mildern können – für ein erholtes, frisches Erscheinungsbild.

Inhalt

Was sind geschwollene Augen?

Augenringe

Die Haut Deiner Augenlider und rund um Deine Augen herum ist die dünnste am ganzen Körper. Sie ist deshalb besonders anfällig für Schwellungen und Augenringe. Da die Augenpartie so empfindlich ist, können Wassereinlagerungen und andere Ursachen schnell dazu führen, dass die Augen geschwollen aussehen.1 Das ist für viele der betroffenen Personen nicht nur ein optisches Problem, sondern kann darüber hinaus zu einem körperlichen Missempfinden führen.2

Warum entstehen geschwollene Augen?

Augenpflege fur den Morgen


Einige Hauptursachen, die zu kurzzeitig geschwollenen Augen führen können, sind:

  • Schlaf: Geschwollene Augen am Morgen sind in der Regel auf einen Stau im Lymphfluss zurückzuführen, welcher durch eine waagerechte Haltung im Schlaf gefördert wird.
  • Stress und Schlafmangel: Nach einer kurzen Nacht und während psychischen Belastungen ist die Augenpartie nicht ausgeruht und entsprechend gereizt, wodurch die Augen anschwellen können.
  • Hormonelle Veränderungen: Verändert sich der Hormonhaushalt etwa durch eine Schwangerschaft oder die Menstruation, können geschwollene Augenlider auftreten. Dies ist meistens genetisch oder durch einen Lymphstau bedingt.
  • Weinen: Ein tränenreicher Tag hinterlässt am nächsten Morgen oft seine Spuren. Denn durch das Weinen sammelt sich Flüssigkeit im Gewebe rund um die empfindliche Augenpartie, weshalb diese geschwollen wirkt.
  • Allergien: Je nach Art der Allergie, kann es ebenfalls zu einer vorübergehenden Schwellung der Augenpartie kommen, da die Augen gereizt und überempfindlich auf bestimmte Stoffe wie Pollen oder Staub reagieren.
  • Bindehautentzündung: Ausgelöst durch Viren und Bakterien, kann insbesondere das Augenlid anschwellen und gerötet wirken. Vermutest Du eine Bindehautentzündung, solltest Du diese auf jeden Fall von einem Augenarzt abklären lassen.
  • Hoher Alkohol- oder Salzkonsum: Auch wenn Du übermäßig viel Alkohol, Salz oder andere ungesunde Lebensmittel zu Dir genommen hast, sammelt Dein Körper vermehrt Flüssigkeit an – was dann oft unterhalb der Augen zu sehen ist.
  • Umwelt: Faktoren wie sehr trockene Luft, Wind oder hohe Staubbelastungen in der Luft können ebenfalls geschwollene Augen verursachen.
  • Erkrankungen der Atmungsorgane: Sind die Nasennebenhöhlen aufgrund einer Grippe oder Erkältung entzündet, kann dies geschwollene Augen verursachen.
  • Unverträglichkeit von Kontaktlinsen: Verschmutze Linsen oder ein inkorrekter Gebrauch können zu einer Reizung des Auges und somit zu einer Schwellung führen.


Immer geschwollene Augen: Woran liegt das?

Die Schwellungen rund um Dein Auge wollen einfach nicht verschwinden? Sind Deine Augen immer geschwollen, kann dies erblich bedingt sein oder am zunehmenden Alter liegen. Je älter Du wirst, desto schwächer können die Muskeln rund um Dein Augenlid werden. Die zarte und empfindliche Haut in Deiner Augenregion kann an Spannkraft verlieren. Sie regeneriert sich bei älteren Menschen langsamer als im jugendlichen Alter. Auch das Fettgewebe rund um Deine Augen verliert im Alter an Substanz und kann sich neu verteilen. Eine typische Erscheinung ist es, dass dieses neu verteilte Fettgewebe in das untere Augenlid rutscht, wodurch permanent geschwollene Augen und Tränensäcke entstehen können3

Hinter geschwollene Augen kann auch eine unerkannte Erkrankung stecken. Machen sich beispielsweise auch Rötungen, Jucken und ungewohnte Spannungsgefühle oder Druck bemerkbar, solltest Du einen Augenarzt aufsuchen und die Symptome prüfen lassen. In seltenen Fällen können Schilddrüsenerkrankungen oder andere innere Erkrankungen die Ursache für dauerhaft geschwollene Augen sein.4 Vermutest Du eine Erkrankung, solltest Du Deinen Verdacht unbedingt von einem Arzt abklären lassen.

Wie lange halten geschwollene Augen an?

Wenn Deine Augen aufgrund von Müdigkeit, einer falschen Ernährung oder einer Allergie geschwollen sind, normalisieren sie sich im Laufe des Tages oft von selbst – meist innerhalb von 24 bis 48 Stunden. Wenn Deine Augen dauerhaft ohne erkennbare Ursache angeschwollen oder mit zunehmendem Alter entstanden sind, kannst Du diese Schwellung mit einer wirksamen Anti-Aging-Augencreme mildern. Eine Creme für geschwollene Augen lässt Dich wieder frisch und erholt erscheinen und zaubert Dir einen wachen und strahlenden Blick.8

Was hilft gegen geschwollene Augen?

Obwohl geschwollene Augen in der Regel kein Anzeichen einer ernsthaften Erkrankung sind, können sie Dein Wohlbefinden beeinträchtigen. Doch mit den richtigen Produkten kannst Du die Schwellungen rund um Deine Augen schnell und einfach mildern.

Inhaltsstoffe gegen müde, geschwollene Augen

Das traditionelles Wundermittel Koffein gegen geschwollene Augen. Bei einer äußerlichen Anwendung regt es die Mikrozirkulation der Haut an und schützt sie als Antioxidans vor den schädlichen Auswirkungen von UV-Licht. Kommt es als Wirkstoff in Hautpflegeprodukten zum Einsatz, hilft es durch diese Anregung des Stoffwechsels, Schwellungen und dunkle Augenschatten zu mildern. Eine koffeinhaltige Augenpflege bietet deshalb eine ideale Unterstützung, wenn Du Augenringe, Tränensäcke oder geschwollene Augen mildern möchtest.9

Pflegende und regenerierende Inhaltsstoffe wie Squalan, der Stechende Mäusedorn oder Lavendelöl regen die Mikrozirkulation Deiner Haut an und spenden Feuchtigkeit, was die Anzeichen geschwollener Augen mildern kann. Oft enthält eine Creme bei geschwollenen Augen auch Pro-Retinol. Das ist ein Retinolderivat – vereinfacht gesagt eine reine Form des Vitamin A. Das Pro-Retinol innerhalb unserer Kiehl's-Formeln ist dafür bekannt, die sensible Augenpartie zu glätten und Schwellungen nach und nach sichtbar zu mildern. Weitere Wirkstoffe wie Antioxidantien (Vitamin C, Vitamin E und Vitamin B) sowie Hyaluronsäure stärken die natürliche Hautschutzbarriere und verbessern die Versorgung Deiner Haut mit Feuchtigkeit, was sie frischer und jugendlicher erscheinen lässt. 10

Cremes und Seren gegen geschwollene Augen

Creme gegen Augenringe auftragen

Kosmetika wie eine Augencreme oder ein Serum können die geschwollenen Augen und Tränensäcke mildern. Sie fördern die Regeneration Deiner Haut und versorgen sie mit Feuchtigkeit. Die in dieser Augenpflege enthaltenen Antioxidantien stärken darüber hinaus die natürliche Hautschutzbarriere und helfen Dir so, eine vorzeitige Hautalterung zu mäßigen.6

Wende täglich morgens und abends ein Augenserum oder eine Augencreme an, um geschwollene Augen zu pflegen, sichtbar zu mildern und die Augenpartie zu glätten. Nutze für geschwollene Augenlider Creme, die speziell für diesen Bereich entwickelt wurde – so vermeidest Du Reizungen durch ungeeignete Kosmetika.

Du bist Dir noch unsicher, welche Augenpflege von Kiehl's ideal zu Deinem Hauttyp und Hautbedürfnis passt? Entdecke unser umfangreiches Beratungs-Angebot und finde mit der Online-Hautanalyse oder gemeinsam mit einem unserer Hautpflegeexpert:innen heraus, welche Augenpflege Deine geschwollenen Augen mildern kann. Besuche uns dafür in unseren Boutiquen oder vereinbare einen Termin für eine Telefon- und Videochat-Beratung. Wir freuen uns auf Dich!



Wirkungsvolles Vitamin C-Augenserum: korrigiert & schenkt Dir einen wachen Blick

Das leistungsstarke Powerful-Strength Line-Reducing & Dark Circle-Diminishing Vitamin C Eye Serum bietet Dir eine innovative Formulierung mit 10 % purem Vitamin C, Tri-Peptid-Komplex und Hyaluronsäure. Seine Wirksamkeit wurde in einer klinischen Studie wissenschaftlich nachgewiesen*. Es mildert sichtbar Linien, Krähenfüße, dunkle Augenringe und Schwellungen rund um die Augenpartie.

*Wissenschaftliche Beurteilung des vollständigen Panels über eine Testzeit von 8 Wochen.

JETZT KAUFEN

Augencreme für die Nacht: regeneriere Deine Augenpartie im Schlaf

Die reichhaltige Augencreme Midnight Recovery Eye für die Nacht regeneriert die empfindliche Haut um die Augen und lässt sie am Morgen sichtbar glatter und frischer erscheinen. Ihre auffrischende Formel mit Lavendelöl, Nachtkerzenöl und Mäusedornextrakt verleiht Deiner Augenpartie einen wachen, jugendlichen Ausdruck.

JETZT KAUFEN

Müde Augen? Neue Power mit einer Augencreme für Männer

Egal, ob Du die ganze Nacht wach warst oder zu dauerhaften Schwellungen neigst – die leichte Augencreme Eye Fuel wurde speziell für Männerhaut konzipiert. Dank Koffein und Vitamin B3 hinterlässt die Creme sofort ein kühlendes und erfrischendes Gefühl auf der Haut und kann bei regelmäßiger Anwendung dunkle Augenschatten und geschwollene Augen mildern.

JETZT KAUFEN

Frischekick für unterwegs: Eye De-Puffer

Der kühlende Augenbalsam-Stick Facial Fuel Eye De-Pufferlebt Deine müden Augen sofort. Seine Formel enthält Hibiskusextrakt und Koffein. Sie lässt sich leicht auftragen und verwöhnt Dich mit einem unmittelbaren Frischegefühl. Ihre speziell für Männerhaut konzipierte Rezeptur erfrischt Deine sensible Haut um die Augen und mildert sichtbar Schwellungen und Augenringe.

JETZT KAUFEN

Hausmittel gegen geschwollene Augen

Massage mit den Fingerkuppen und etwas Augenpflege von Kiehls gegen geschwollene Augen

Du hast keine passende Creme zu Hause und möchtest Deine Augenringe schnell mildern? Einige Hausmittel können abschwellend wirken und Deine müden Augen im Nu wacher erscheinen lassen.

  • Kälte: Ob eine kalte Kompresse, Gurke oder ein Löffel aus dem Kühlschrank – Kälte wirkt bei geschwollenen Augen angenehm und abschwellend. Die Kälte lässt die feinen Gefäße rund ums Auge zusammenziehen, wodurch die angestaute Flüssigkeit besser abgebaut werden kann. Kühle Deine geschwollene Augen allerdings nur für maximal 10 Minuten, um die empfindliche Haut unter den Augen nicht zu strapazieren.
  • Tee: Die Teebeutel von schwarzem oder grünen Tee sind ein weiteres effektives Hausmittel geschwollene Augen. Dies liegt an den enthaltenen Gerbstoffen um am Koffein, welche ebenfalls die geschwollenen Lymphdrüsen abschwellen lassen können. Dafür einfach zwei Teebeutel kurz mit heißem Wasser übergießen, abkühlen lassen und anschließend auf die Augen legen. Nach wenigen Minuten Einwirkzeit wirkt der Blick wacher und frischer.
  • Massage: Sanfte Bewegungen können den Lymphfluss anregen. Wie es funktioniert? Gebe etwas Aloe vera Gel oder eine Augenpflege auf die Fingerkuppen deiner Zeige- und Ringfinger. Arbeite das Produkt in sanften, kreisenden Bewegungen von innen nach außen in die Haut ein.
  • Aloe Vera: Die natürliche Allrounder-Heilpflanze Aloe vera ist reich an Vitamin E, Antioxidantien und wirkt zudem kühlend. Schneide hierfür ein Blatt einer Aloe vera Pflanze auf, um an ihr Gel zu gelangen. Trage dieses rund um Deine geschwollene Augenpartie auf und lasse es für etwa 15 Minuten einwirken. Spüle anschließend die Reste mit lauwarmem Wasser sanft ab. Durch die enthaltenen Inhaltsstoffe und die kühlende Wirkung können Schwellungen reduziert werden.
  • Flüssigkeit: Nach einer langen Partynacht fehlt uns oft vor allem eins: Wasser! Trinken wir zu wenig Wasser oder ungesüßten Tee, kann der Lymphfluss gestört werden und die empfindliche Haut der Augen schwillt an. Trinke deshalb ein großes Glas Wasser, um geschwollene Augen mildern zu können.
  • Entspannung: Versuche Deine geschwollene Augen so gut es geht zu entlasten. Gönne dir etwas Ruhe vom stressigen Alltag, lege einen kurzen Mittagsschlaf ein und vermeide es für mehrere Stunden auf einen Bildschirm zu schauen. Dies lässt Deine Augen entspannen und kann helfen, Augenschwellungen zu reduzieren.

Dunkle Augenringe und geschwollene Augen – was haben sie gemeinsam?

Da die Haut um die Augen extrem empfindlich ist, treten geschwollene Augen meist in Verbindung mit dunklen Augenringen auf. Dann heben sie sich optisch meist noch stärker hervor, als wenn Deine Augen nur geschwollen sind. Dunkle Augenringe können ebenfalls ein Anzeichen für zu wenig Schlaf, mentalen Stress oder zu viel Zeit vor dem Bildschirm sein.

Wie kann ich der Entstehung geschwollener Augen vorbeugen?

Geschwollene Augenlieder und Tränensäcke lassen sich mit unseren Tipps wirksam vorbeugen:

Tipp 1: Sorge für ausreichend und erholsamen Schlaf

Sorge zuallererst auf Deinen Schlaf, um geschwollenen Augen vorzubeugen. Während Du schläfst, regeneriert sich Deine Haut und repariert geschädigte Hautstellen – auch in der empfindlichen Augenpartie.

Tipp 2: Schlafe auf einem erhöhten Kopfkissen

Schläfst Du mit leicht erhöhtem Kopf auf etwas dickeren Kissen, kann das die Ansammlung von Tränenflüssigkeit verhindern. Die Aufnahme von zu viel Salz oder Alkohol kann diese Ansammlung von Tränenflüssigkeit ebenfalls begünstigen – ihre Folge sind geschwollene Augen.

Tipp 3: Ernähre Dich ausgewogen und gesund

Achte auf Deinen Salz- und Alkoholkonsum, und reduziere diese Stoffe, wenn Du geschwollenen Augen vorbeugen möchtest. Trinke ausreichend Wasser oder ungesüßten Tee, etwa 2,5 Liter am Tag, um Schwellungen vorzubeugen.5

Tipp 4: Kümmere Dich um Deine psychische Gesundheit

Entstehen bei Dir geschwollene Augen vom Weinen? Traurigkeit ist eine Emotion, die zum Leben gehört wie das Lachen. Falls Du jedoch häufig weinen muss, suche Dir professionelle Hilfe. Hinter häufigem Weinen kann sich ein tieferes Ungleichgewicht in Deinem Leben verbergen – eine psychologische Beratung oder das Gespräch mit einem Seelsorger unterstützen Dich dabei, die Ursachen dafür zu finden und diese aufzuarbeiten.

Fazit: Geschwollene Augen müssen nicht sein

Mit der richtigen Pflege und ein paar einfachen Änderungen im Alltag kannst Du Augenringen vorbeugen und sie schnell mildern. Solltest Du Fragen zur richtigen Pflegeroutine haben, wende Dich einfach an einen Kiehl's-Experten. Mehr Tipps und Tricks für rundum schöne Haut findest in unserem Magazin. Für regelmäßige Infos trage Dich einfach in unseren Newsletter ein!

Quellen

1Amnaukit, Thanaporn & Maneeunan, Duangkhae & Bonme, Prapaporn. “Evaluation of Caffeine Gels on Physicochemical Characteristics and In Vivo Efficacy in Reducing Puffy Eyes.” Journal of Applied Pharmaceutical Science. (2010). 56-59.
2 Vgl. Oberhofer, Elke. "Verquollene Augen—ein unterschätztes Symptom." Allergo Journal 22.1 (2013): 13-13.
3 Vgl. Pilkington, Belden, Miller. “The Tricky Tear Trough, A Review of Topical Cosmeceuticals for Periobital Skin Rejuvenation.” The Journal of Clinical and Aesthetic Dermatology. (2015) Sep; 8(9) 39-47.
4 Vgl. Hartmann, Birgit, and Wolfram Goertz. Augen-Sprechstunde:-Was Ihre Beschwerden bedeuten-Die richtige Therapie für Sie-Wie Sie Augenkrankheiten vorbeugen. Springer-Verlag, 2011.
5 Vgl. Grune, T. "Freie Radikale–Antioxidantien." Aktuelle Dermatologie 33.08/09 (2007): A18.
6 Vgl. Feintuch. “What Causes Puffy Eyes?” National Women’s Health Resource, Inc. (2019).
7 Vgl. Herman, A., and A. P. Herman. "Koffein-Wirkmechanismen und kosmetische Verwendung." Kompass Dermatologie 1.1 (2013): 22-27.
8 Vgl. Kerscher, M. "Topische Interventionsmöglichkeiten bei intrinsischer Hautalterung." Aktuelle Dermatologie 31.S 1 (2005): 6-9.

Kiehl’s Must Haves gegen geschwollene Augen

Folgende Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Orientierungsnachricht
Für die beste Erfahrung drehen Sie bitte Ihr Gerät