DIE WELT VON KIEHL'S

1851

Unsere Historie beginnt als traditionelle "Alte Welt" Apotheke

Kiehls Herkunft Hintergrundbild
Kiehls Herkunft Hintergrundbild

1851

Der Vorgänger der originalen Kiehl's Apotheke "Brunswick Apotheke" beginnt seinen Geschäftsbetrieb in der East Village Nachbarschaft an der Kreuzung der Third Avenue und der Thirteenth Street, auch bekannt als die Birnenbaum Ecke.

1894

Der Lehrling John Kiehl erwirbt die "Brunswick Apotheke" und nennt den Betrieb um in "Kiehl Pharmacy".

Kiehls Herkunft Bild des Lehrlings Kiehls Herkunft Bild des Lehrlings Pfeil nach oben

1921

Irving Morse, der Lehrling des in Rente gehenden John Kiehl erwirbt die ehrwürdige Apotheke: Das russische Familienmitglied Prince Karl kreiert das "Love Oil", die Original Moschus Formel für das Kiehl's Musk Öl.

Musk Eau de
Toilette Spray

JETZT SHOPPEN

Produktbild vom Love oil

1961

Aaron Morse übernimmt das Familienunternehmen seines Vaters, Irving Morse, und führt später die ersten Produkte für Männer ein.

Entdecke die Männer-Kollektion

JETZT SHOPPEN

Hintergrundbild für Kiehls Heritage
Produktbild von Blue Astringent mit einem Bild von Andy Warhol

1964

Kiehl's veröffentlicht Blue Astringent,
das Lieblingsprodukt von Andy Warhol..


SPÄTE


60ER-


JAHRE


Calendula Blütenblätter werden handverlesen in jede Flasche des Calendula Herbal Extract Alcohol-Free Toner Gesichtswasser integriert, welches auch noch heutzutage so produziert wird.

Produktbild von Blue Astringent mit einem Bild von Andy Warhol

Calendula Herbal Extract Alcohol‑Free Toner

JETZT SHOPPEN

1970s

Die Morse Familie beginnt großzügig Proben an ihre Kunden zu verschenken.


Bild von 5 Kiehl's Proben

1988

Kiehl's sponsert die Everest Expedition: Die Bergsteiger erklimmen den Mount Everest und vertrauen auf Kiehl's Produkte bei der Bergbesteigung.

Hintergrundbild für Kiehls Heritage mit Bergsteigern und einigen Kiehls produkten
Hand Care for a Cure Produktbild

1997

"Hand Care for a Cure" kommt auf den Markt, das erste Kiehl's-Produkt für einen wohltätigen Zweck.

2003

Als Kiehl‘s 1851 seine Türen an der Ecke der 13. Straße und der 3. Avenue im East Village öffnete, stand dort direkt an der Ecke ein Birnenbaum. Viele Jahre später wurde der Birnenbaum bei einem Kutschunfall stark beschädigt.

Am 12. November 2003 pflanzte Kiehl‘s in einer feierlichen Zeremonie ein neuen Birnenbaum, woraufhin der Bürgermeister von New York City diesen Tag als „Kiehl‘s Day“ deklarierte.

Alte Bilder der Kiehls Erfoeffnung
Fotografien von laufenden Männern auf einem Laufband

2004

Der Flagship Store veranstaltet den aller ersten Kiehl's "Treadathalon", welcher den Guinness Weltrekord für die längste Distanz bricht, die je auf einem Laufband in 24 Stunden gelaufen wurde.

Guiness World Records Badge
Produktbild von einigen Kiehls Produkten

2005

Kiehl's stellt die Produktlinie Dermatologist Solutions vor: Eine Kollektion um spezifische Hautprobleme wie Altern der Haut, Irritationen, Sensibilität, Akne und Sonnenflecken zu behandeln.

2009

"Recycle and Be Rewarded" - Ein Programm wird eingeführt, welches die Kunden von Kiehl's zum Recyclen der Flakons ermutigt und sie im Umkehrschluss hierfür belohnt.

Bild eines lachenden Kindes, das ein Flakon zum Recyclen in den Mülleimer wirft
Bild der Special Edition Produkte mit dem speziellen Jeff Koons Design

2010

Kiehl's kooperiert mit dem Künstler Jeff Koons für eine limitierte Kollektion. Der Umsatzerlös dieser Aktion wird dem Internationalen Zentrum für vermisste & misshandelte Kinder gestiftet.

2011

Die Umsatzerlöse der limitierten Edition von "Rare Earth" gehen an die gemeinnützige Waterkeeper Alliance.

Die Initiative "Kiehl's Gives" wird eingeführt um Kunden intensiver über die philantropischen Aktivitäten von Kiehl's aufzuklären.

Möchtest du benachrichtigt werden, wenn das Produkt verfügbar ist?

Gib deine E-Mail Adresse ein und wir informieren dich, sobald das Produkt verfügbar ist